Also sprach Laotse. Die Fortführung des Tao Te King. by Wen-tzu, Thomas. Cleary

By Wen-tzu, Thomas. Cleary

Show description

Read Online or Download Also sprach Laotse. Die Fortführung des Tao Te King. PDF

Similar foreign language study & reference books

Don't blame God

Do not Blame God written through Kenneth E.

Achieve IELTS Teacher's Book: Intermediate to Upper Intermediate: English for International Education

In achieving IELTS is a point direction for college kids who desire to take the IELTS exam so as to examine at an English-medium educational establishment. The books realize the scholars' genuine goals and goals via getting ready them for pupil existence in addition to the exam itself. in achieving IELTS path has a real educational concentration practicing examination questions and constructing examination talents inside of 12 themed devices.

Linguistic Theory in America

Linguistic concept in the USA (2nd variation) records the origins and improvement of the world's imperative linguistic idea, transformational generative grammar (Chomskyan linguistics). The booklet treats all elements of this improvement, from the Fifties to the current, with emphasis on particular themes: the amazingly swift victory of transformational grammar over the yankee structuralist culture from which it arose; and the interior debate among "generative semantics" and "interpretive semantics" within the past due Nineteen Sixties and early Nineteen Seventies.

Additional info for Also sprach Laotse. Die Fortführung des Tao Te King.

Example text

Auf diese Art und Weise bleiben sie immer in Berührung mit dem Wandel aller Dinge und antworten auf die Veränderungen in allen Erscheinungen. (41) * * * Also sprach Laotse: Die sogenannten Wahren Menschen sind in ihrem Wesen mit dem WEG verbunden. Daher verfügen sie über Gaben, obwohl es scheint, als hätten sie keine; sie sind erfüllt, obwohl es scheint, als seien sie leer. Sie lenken das Innere, nicht das Äußere. In ihrer 33 Reinheit und völligen Schlichtheit streben sie nicht nach dem Künstlichen, sondern kehren zur Einfachheit zurück.

42) 34 Also sprach Laotse: Der WEG ist so hoch, daß nichts über ihm existiert, er ist so tief, daß nichts unter ihm existiert. Er ist ebener als ein Richtscheit, er ist gerader als ein Senkblei. Er ist runder als ein Kompaß und eckiger als ein Winkelmaß. Er enthält das Universum, kennt aber weder innen noch außen; er ist hohl wie eine umgedrehte Schale und frei von allen Hindernissen. Jene, die den WEG verkörpern, werden daher weder zornig noch überglücklich. Wenn sie sitzen, grübeln sie nicht, wenn sie schlafen, träumen sie nicht.

Das ist es, was wünschenswert ist, und es bringt alles mit sich. Das Verschmelzen mit dem WEG ist wie die Achse eines Wagens, die sich selbst nicht bewegt, es dem Wagen aber ermöglicht, Tausende von Meilen zurückzulegen. Wenn also Weise den WEG in sich aufnehmen, kehren sie zum Unwandelbaren zurück, um dem Wandel zu begegnen; sie handeln, aber ihr Handeln ist ein absichtsloses Handeln. (89) * * * Also sprach Laotse: Wenn ein Land wiederholt Krieg führt und wiederholt den Sieg erringt, dann wird es zugrunde gehen.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 45 votes